Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, dass Sie die Homepage der CDU Haltern am See aufgerufen haben. Auf diesem Wege möchten wir Sie über unsere Arbeit und Verbände informieren.

Nutzen Sie gerne auch die Möglichkeit der unkomplizierten Kontaktaufnahme. Wir stehen für Fragen, Anregungen und Kritik immer offen. Nur so können wir Halterns Zukunft bestmöglich gestalten.
 
Herzliche Grüße Ihr

Hendrik Griesbach
Stadtverbandsvorsitzender

Kontakt  Mitglied werden

Josef Hovenjürgen MdL gibt CDU-Kreisvorsitz im November ab

Josef Hovenjürgen gibt im November den Posten als CDU-Kreisvorsitzender ab. Der Castrop-Rauxler Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzende sowie derzeitige stellvertretende Kreisvorsitzende Michael Breilmann soll seine Nachfolge antreten. Als stellvertretender Kreisvorsitzender soll der Halterner Stadtverbandsvorsitzende Hendrik Griesbach nachfolgen.

Hierzu erklärt Josef Hovenjürgen MdL:

Weiterlesen ...

Apfelfest der CDU Hullern

Die CDU Hullern lädt herzlich ein zum Apfelfest am Samstag 01.09.2018 ab 14.00 Uhr auf die Streuobstwiese „An den drei Eichen“ in Hullern. (Buttstraße)

Weiterlesen ...

CDU unterstützt das Bürgerbegehren gegen den Kreishausneubau

Der CDU-Stadtverbandsvorstand hat in seiner Sitzung am 12. Juli einstimmig beschlossen, das Bürgerbegehren gegen den Kreishausneubau zu unterstützen. Folgender Beschluss wurde gefasst:

Beschluss des CDU-Stadtverbandsvorstandes Haltern am See vom 12. Juli 2018 gegen den geplanten Kreishausneubau

Wir begrüßen die Initiative für ein Bürgerbegehren gegen den Kreishausneubau, das Herr Uwe Kähler angestoßen hat, ausdrücklich und werden es unterstützen. Hierzu werden wir uns aktiv und engagiert beim Sammeln der notwendigen Unterschriften beteiligen.

Weiterlesen ...

Fahrradtour der Halterner Frauenunion

Das Wetter zeigte sich bei der diesjährigen Fahrradtour der Halterner Frauenunion von seiner besten Seite. Bei sommerlichen Temperaturen startete die gemischte Gruppe vom Marktplatz über die Stadtmühlenbucht und den Hullerner Stausee bis zu Jupp unner de Böken. Informative Pausen und ein kleiner Umtrunk machten die Fahrradtour zu einer gelungenen Veranstaltung.

Weiterlesen ...

Infostand "See schlägt Wellen"

Nach Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts wurden Anwohner und Interessierte zu unserer Informationsveranstaltung über das Projekt „See schlägt Wellen“ und den weiteren Ausbau, am Montag, den 25.06.2018, eingeladen. Die Baudezernentin Anette Brachthäuser informierte die zahlreichen Besucher über die Pläne und den zeitlichen Ablauf. Zudem durften sich die Besucher über einen kleinen Imbiss freuen.

Weiterlesen ...

Josef Hovenjürgen mit 95,5% zum Generalsekretär gewählt

Am vergangenen Wochenende fand der 41. Landesparteitag der CDU-NRW in der Stadthalle in Bielefeld statt. Rund 600 Delegierte aus 54 Kreisverbänden und Vereinigungen kamen zusammen, um einen neuen Landesvorstand zu wählen. Aus Haltern am See haben fünf Delegierte teilgenommen.

Weiterlesen ...

SPD-Resolution zur Schließung der Geburtsstation an vielen Stellen falsch

Die CDU bedauert, wie bereits am 25. April in einer ersten Stellungnahme mitgeteilt, die Schließung der geburtshilflichen Station im St. Sixtus Hospital zum 30. Juni. Die Resolution der SPD-Fraktion zu diesem Thema konnten wir in der Ratssitzung diese Woche jedoch keinesfalls mittragen, weil sie an zahlreichen Stellen schlichtweg falsch war und nicht der Wahrheit entsprach.

Weiterlesen ...

Zweites Maibaumfest der Sythener Vereine

Das im zweiten Jahr veranstaltete Maibaumfest auf dem Sythener Dorfplatz war ein tolles Fest aller Sythener Vereine und bei strahlendem Sonnenschein ein voller Erfolg. Nachdem im letzten Jahr erstmalig der Maibaum aufgestellt wurde, war es in diesem Jahr fast schon Tradition. Der Sprecher der Sythener Vereine und CDU-Vorsitzender in Sythen, Bernd Ostrowski, freut sich zudem über den in diesem Jahr zum ersten Mal montierten Sandhasen auf der Spitze des Maibaums.

Weiterlesen ...

Der newPark kommt - Gericht erlaubt Bau der B 474n

Das Urteil ist gefallen. Das Dattelner Teilstück der geplanten Bundesstraße 474n darf gebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat als letzte Instanz eine Beschwerde des Umweltverbandes BUND gegen den Planfeststellungsbeschluss zurückgewiesen. „Der heutige Tag ist ein guter Tag für den newPark, den Kreis Recklinghausen und die Emscher-Lippe-Region“, kommentiert CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL den Richterspruch. „Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts stärkt die Zukunftschancen unserer Region. Der Bau der B 474n ist für die Entwicklung des newPark unverzichtbar. Ebenso für die verkehrliche Entlastung der Menschen besonders in Datteln und Waltrop.“

Weiterlesen ...

CDU Stadtverband auf facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok