Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns, dass Sie die Homepage der CDU Haltern am See aufgerufen haben. Auf diesem Wege möchten wir Sie über unsere Arbeit und Verbände informieren.

Nutzen Sie gerne auch die Möglichkeit der unkomplizierten Kontaktaufnahme. Wir stehen für Fragen, Anregungen und Kritik immer offen. Nur so können wir Halterns Zukunft bestmöglich gestalten.
 
Herzliche Grüße Ihr

Hendrik Griesbach
Stadtverbandsvorsitzender

Kontakt  Mitglied werden

SPD-Resolution zur Schließung der Geburtsstation an vielen Stellen falsch

Die CDU bedauert, wie bereits am 25. April in einer ersten Stellungnahme mitgeteilt, die Schließung der geburtshilflichen Station im St. Sixtus Hospital zum 30. Juni. Die Resolution der SPD-Fraktion zu diesem Thema konnten wir in der Ratssitzung diese Woche jedoch keinesfalls mittragen, weil sie an zahlreichen Stellen schlichtweg falsch war und nicht der Wahrheit entsprach.

Weiterlesen ...

Zweites Maibaumfest der Sythener Vereine

Das im zweiten Jahr veranstaltete Maibaumfest auf dem Sythener Dorfplatz war ein tolles Fest aller Sythener Vereine und bei strahlendem Sonnenschein ein voller Erfolg. Nachdem im letzten Jahr erstmalig der Maibaum aufgestellt wurde, war es in diesem Jahr fast schon Tradition. Der Sprecher der Sythener Vereine und CDU-Vorsitzender in Sythen, Bernd Ostrowski, freut sich zudem über den in diesem Jahr zum ersten Mal montierten Sandhasen auf der Spitze des Maibaums.

Weiterlesen ...

Der newPark kommt - Gericht erlaubt Bau der B 474n

Das Urteil ist gefallen. Das Dattelner Teilstück der geplanten Bundesstraße 474n darf gebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat als letzte Instanz eine Beschwerde des Umweltverbandes BUND gegen den Planfeststellungsbeschluss zurückgewiesen. „Der heutige Tag ist ein guter Tag für den newPark, den Kreis Recklinghausen und die Emscher-Lippe-Region“, kommentiert CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL den Richterspruch. „Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts stärkt die Zukunftschancen unserer Region. Der Bau der B 474n ist für die Entwicklung des newPark unverzichtbar. Ebenso für die verkehrliche Entlastung der Menschen besonders in Datteln und Waltrop.“

Weiterlesen ...

Schließung der Geburtsstation im Halterner Krankenhaus schmerzt

Über die Entscheidung der kurzfristigen Schließung der Geburtsstation des Halterner Krankenhauses sind wir zutiefst enttäuscht. Dass die Entbindungsstation bereits in der Vergangenheit nicht kostendeckend betrieben werden konnte und die Personalsituation angespannt war, war allen bekannt. Gleichwohl verliert die Klinik nun einen ersten und bindenden Kontakt zu den Menschen vor Ort. Insbesondere, weil die Geburtsstation einen exzellenten Ruf genießt und wir in Haltern am See einen überdurchschnittlichen Geburtentrend haben, wiegt der Umstand der Schließung umso schwerer.

Weiterlesen ...

Ratsantrag: Direkten Zugang zum Stausee erhalten

Die CDU-Fraktion und die Junge Union in Haltern am See setzen sich für eine Offenhaltung des Steges an der Hullerner Str. auch nach Abzug des Segelclubs "Stevertalsperre" ein.

Neben dem Hauptzweck der Wassergewinnung ist der stadtnah gelegene Stausee ein zentraler Punkt für die Naherholung der Halterner Bürger und auswärtigen Gäste. Es gibt nur wenige Stellen, an denen die Menschen direkt ans Wasser herankönnen. Die aus der Innenstadt als erstes zu erreichende Stelle ist die hier genannte Steganlage am Ende der Allee des dritten Bauabschnitts von „Der See schlägt Wellen“. Es gibt ein hohes Interesse, diesen Zugang offen zu halten.

Weiterlesen ...

Am 1. Mai geht es bei uns wieder um die Wurst!

Im letzten Jahr haben wir zum ersten Mal – im Rahmen des Landtags-Wahlkampfes – einen Wurststand vor der Unterführung zum Stausee (am Lippekran; „See schlägt Wellen“) aufgestellt und kostenlose Würstchen ausgegeben.

Wir haben uns dazu entschieden, diese Aktion auch jenseits von Wahlkampf-Zeiten weiter durchzuführen und freuen uns jetzt schon wieder auf den 1. Mai.

Aktionstag "Sauberes Haltern"

Die CDU Haltern-Mitte war gestern fleißig und hat, im Rahmen des Aktionstages „Sauberes Haltern“, zwischen See und Innenstadt Müll gesammelt.

Haltern am See wird bei der Integration von Flüchtlingen entlastet

Mit dem Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes schafft die NRW-Koalition die Rechtsgrundlage, um noch in diesem Jahr 100 Mio. Euro an die 396 nordrhein-westfälischen Gemeinden zu verteilen. Haltern am See erhält dadurch 238.139 Euro.

Weiterlesen ...

Apfelblütenfest in Hullern

Die CDU Hullern lädt herzlich ein zum Apfelblütenfest am Samstag 21.04.2018 ab 14.00 Uhr auf die Streuobstwiese „An den drei Eichen“ in Hullern. (Buttstraße)

Die Streuobstwiese wird seit 2016 von Vorstandsmitgliedern des Ortsvorstandes regelmäßig gepflegt und die Arbeit wird mit Sachspenden unterstützt. Die CDU Hullern möchte mit diesem Fest der Hullerner Bevölkerung die Fortschritte bei der Pflege der Obstwiese und dem Erhalt der alten Apfelsorten darstellen.

Weiterlesen ...

CDU Stadtverband auf facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.