Aktuelles

Josef Hovenjürgen mit 95,5% zum Generalsekretär gewählt

Am vergangenen Wochenende fand der 41. Landesparteitag der CDU-NRW in der Stadthalle in Bielefeld statt. Rund 600 Delegierte aus 54 Kreisverbänden und Vereinigungen kamen zusammen, um einen neuen Landesvorstand zu wählen. Aus Haltern am See haben fünf Delegierte teilgenommen.

Weiterlesen ...

Der newPark kommt - Gericht erlaubt Bau der B 474n

Das Urteil ist gefallen. Das Dattelner Teilstück der geplanten Bundesstraße 474n darf gebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat als letzte Instanz eine Beschwerde des Umweltverbandes BUND gegen den Planfeststellungsbeschluss zurückgewiesen. „Der heutige Tag ist ein guter Tag für den newPark, den Kreis Recklinghausen und die Emscher-Lippe-Region“, kommentiert CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL den Richterspruch. „Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts stärkt die Zukunftschancen unserer Region. Der Bau der B 474n ist für die Entwicklung des newPark unverzichtbar. Ebenso für die verkehrliche Entlastung der Menschen besonders in Datteln und Waltrop.“

Weiterlesen ...

Schließung der Geburtsstation im Halterner Krankenhaus schmerzt

Über die Entscheidung der kurzfristigen Schließung der Geburtsstation des Halterner Krankenhauses sind wir zutiefst enttäuscht. Dass die Entbindungsstation bereits in der Vergangenheit nicht kostendeckend betrieben werden konnte und die Personalsituation angespannt war, war allen bekannt. Gleichwohl verliert die Klinik nun einen ersten und bindenden Kontakt zu den Menschen vor Ort. Insbesondere, weil die Geburtsstation einen exzellenten Ruf genießt und wir in Haltern am See einen überdurchschnittlichen Geburtentrend haben, wiegt der Umstand der Schließung umso schwerer.

Weiterlesen ...

Haltern am See wird bei der Integration von Flüchtlingen entlastet

Mit dem Gesetzentwurf zur Änderung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes schafft die NRW-Koalition die Rechtsgrundlage, um noch in diesem Jahr 100 Mio. Euro an die 396 nordrhein-westfälischen Gemeinden zu verteilen. Haltern am See erhält dadurch 238.139 Euro.

Weiterlesen ...

Patenschaftsabgeordneter Oliver Wittke MdB wird parl. Staatssekretär

Die CDU Haltern am See ist sehr erfreut über die Ernennung Oliver Wittkes MdB zum parlamentarischen Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium. Wittke hat sich im Nachgang der Bundestagswahl im September u.a. für die Betreuung des Wahlkreises Recklinghausen II, zu dem auch Haltern am See gehört, bereiterklärt und war auch schon vorher ein gern gesehender Gast aus dem Ruhrgebietsbezirk.

Weiterlesen ...

Freude über Rückkehr zu flexibler OGS

"Wir sind glücklich, dass die schwarz-gelbe Landesregierung ihrem Versprechen nachgekommen ist und die Rückkehr zu einer flexiblen Offenen Ganztagsschule umgesetzt hat", fasst der Halterner CDU-Vorsitzende Hendrik Griesbach die jüngste Erlassänderung zusammen. "Letztlich muss sich das System soweit wie möglich am Wunsch der Eltern und Kinder orientieren und das ist mit der Erlassänderung erreicht."

Weiterlesen ...

Landesregierung saniert marode Landstraßen in Haltern am See

Es gibt gute Nachrichten für die Sanierung maroder Landesstraßen in Haltern am See. Die Halterner Str./Dorstener Str. (L 509) zwischen Haltern und Dorsten erhält über eine Länge von 2,9 km eine neue Fahrbahndecke. Die Kosten belaufen sich auf 350.000 Euro.
Weitere 300.000 Euro fließen in die Sanierung der Fahrbahndecke und des Kreuzungsbereiches Münsterstr./Sythener Str. (L 551/L 652) am "Drügen Pütt". Die Baumaßnahme wurde bereits begonnen.

Weiterlesen ...

Annegret Kramp-Karrenbauer zur CDU-Generalsekretärin gewählt

© CDU/Tobias Koch

Die CDU Haltern am See gratuliert Annegret Kramp-Karrenbauer ganz herzlich zur Wahl als Generalsekretärin der CDU-Deutschlands. Ihre Bewerbungsrede finden Sie beigefügt als Video.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok