Aktuelles

Stellungnahme zur Nachverdichtung

Fragestellung der Halterner Zeitung an die CDU Haltern am See:
Wie steht die CDU-Fraktion zum Thema Nachverdichtung? Wie wird die Bautätigkeit imSpannungsfeld zwischen der Notwendigkeit, Wohnraum zu schaffen und Halterns gewachseneStadtansicht zu bewahren, gesehen? Wie sieht die CDU die Größe vereinzelter Gebäude - besondersim Mehrfamilienbereich? Sind die überbauten Flächen angemessen? Muss hier eingegriffen undgesteuert werden?

pdfHier finden Sie unser PDF-Dokument mit unserer Stellungnahme zu den Fragen.

Fraktionsantrag "sichere Häfen"

Anbei der gemeinsame Fraktionsantrag zur Bürgereingabe "sichere Häfen" als PDF-Download:

pdfAntrag als PDF anzeigen

Stellungnahme zum Klimanotstand

Der Bürger-Antrag des Herrn Mittelstaedt und der Fraktion der Grünen zur Ausrufung des Klimanotstands in Haltern am See wurde von der CDU Fraktion abgelehnt. Wir stimmten dem Beschlussentwurf der Verwaltung in allen Punkten zu.

Die CDU Fraktion im Rat der Stadt Haltern am See gab folgende Stellungnahme im Rahmen der Diskussion zum Klimanotstand-Antrag in der Stadtentwicklungs- und Umweltausschussitzung am 26.09.2019 ab:

pdfStellungnahme als PDF anzeigen22.32 KB

Wechsel an Spitze der CDU-Fraktion: Andreas Stegemann neuer Vorsitzender

Die CDU-Fraktion stellte sich in ihrer Sitzung am 15. April neu auf: Der bisherige Fraktionsgeschäftsführer Andreas Stegemann wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Franz Schrief bleibt dem Fraktionsvorstand erhalten und wird seine langjährige Erfahrung zukünftig als stellvertretender Fraktionsvorsitzender einbringen.

Weiterlesen ...

Haushaltsrede 2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Ratskolleginnen und –kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren.

Unser Kämmerer hat uns in der letzten Ratssitzung die Eckdaten unseres Haushaltes sehr detailliert und transparent aufgezeigt und kommentiert. Dafür danke ich Ihnen, Herr Meussen, und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch im Namen der CDU-Fraktion.


Die signifikanten Daten des 1. Haushaltsentwurfes für 2019 lauteten:
Erträgen in Höhe von 105,332 Mio. Euro stehen Aufwendungen in Höhe von 105,039 Mio. Euro. gegenüber. D.h. nach den ersten Planungen unseres Kämmerers hätten wir lediglich einen Überschuss in Höhe von 287.000 Euro.

Weiterlesen ...

Ja zu Kunstrasenplätzen im kommenden Haushalt

Der CDU ist es seit jeher wichtig, die Sportvereine zu fördern. Die Vereine sind ein wichtiger Bestandteil unserer Stadtgesellschaft und tun enorm viel gerade für die jungen Menschen. Als Politik sehen wir es als unsere Aufgabe an, deren Bedingungen im Rahmen unserer Möglichkeiten bestmöglich zu gestalten.

Weiterlesen ...

SPD-Resolution zur Schließung der Geburtsstation an vielen Stellen falsch

Die CDU bedauert, wie bereits am 25. April in einer ersten Stellungnahme mitgeteilt, die Schließung der geburtshilflichen Station im St. Sixtus Hospital zum 30. Juni. Die Resolution der SPD-Fraktion zu diesem Thema konnten wir in der Ratssitzung diese Woche jedoch keinesfalls mittragen, weil sie an zahlreichen Stellen schlichtweg falsch war und nicht der Wahrheit entsprach.

Weiterlesen ...

Klausurtagung der CDU Fraktion in Billerbeck

Am vergangenen Wochenende hat die CDU Fraktion die alljährliche Klausurtagung veranstaltet.

Der Rückblick auf unser Wahlprogramm im Jahr 2014 und die bisher erreichten Ziele war sehr intensiv und zeigte, dass zwar schon einiges erreicht worden ist (Haushaltsausgleich, Anfang der Entschuldung, Ausbau Kindergartenplätze), dass aber auch noch vieles zu erledigen ist (Ausbau Kindergartenplätze, Ausweisung von Wohn- und Gewerbeflächen, Verkehrsregelung etc.).

Die Fraktion sieht den anstehenden Aufgaben gut vorbereitet entgegen und wird sich weiter voll für das Wohl unserer schönen Stadt einsetzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.