Neujahrsempfang der Frauen Union in der Kajüte

Der diesjährige Neujahrsempfang der Frauen Union war ein voller Erfolg. Mehr als 45 Freundinnen und Freunde der CDU kamen in die Kajüte. Die Frauen Union hatte den Krimiautor Wolfgang Wiesmann zur Lesung seines neuesten Buches eingeladen.

Nach dem Sektempfang und einer Neujahrsansprache der Vorsitzenden Angela Berkel und einem Grußwort des nominierten Bürgermeisterkandidaten und Fraktionsvorsitzenden Andreas Stegemann, freuten sich die mehr als 45 Gäste auf einen spannenden Vormittag mit dem Krimiautor Wolfgang Wiesmann.

Wolfgang Wiesmann lebte lange Jahre in Haltern, bis er mit seiner Familie nach Irland auswanderte. Dort konnte er sich seiner Passion als Schriftsteller widmen. Seine Inspirationen holt er sich aus wahren Kriminalfällen, die er dann in die Halterner Umgebung projiziert.

Wolfgang Wiesmann konnte die Zuhörer mit spannenden Passagen aus seinem neuesten Buch „Zanderblut“ fesseln.

Anschließend signierte Wolfgang Wiesmann seine Bücher für die begeisterten Fans des Heimatkrimis.

image2

image6

image7

image8

image9

 image1

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.